1. Schultag 2016 – Stundenplan

Posted in Aktuelles | Kommentare deaktiviert

Unsere Besten im Schuljahr 2015/16

Es ist Tradition geworden, dass am Ende eines Schuljahres die Kinder ausgezeichnet werden, die Vorbild für alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule sowohl in schulischer als auch in außerschulischer Hinsicht sind.

In den Klassen beraten alle Schülerinnen und Schüler gemeinsam,wer von ihnen sich im vergangenen Schuljahr besonders hervorgetan hat. Wichtig sind solche Dinge wie

- Leistungs-und Anstrengungsbereitschaft

- Hilfsbereitschaft, Freundlichkeit und Höflichkeit allen Schülerinnen und Schülern xgegenüber (auch gegenüber den Lehrerinnen und Lehrern)

- Zuverlässigkeit

- Ehrlichkeit

- Einhaltung von Regeln

- Team- und Konfliktfähigkeit

- Eintreten für Zusammenhalt

- Eintreten für andere Kinder

Eine Schülerin bzw. ein Schüler jeder Klasse wird vor der Schülervollversammlung in der letzten Schulwoche vor den Sommerferien geehrt.

Als Auszeichnung gibt es einen herzlichen Applaus, eine Urkunde und eine Einladung zum Eisempfang bei der Schulleiterin.

Posted in Aktuelles | Kommentare deaktiviert

Unser Spielesportfest 2016

Das Schuljahr 2015/16 neigte sich dem Ende zu und am vorletzten Schultag wurden beim traditionellen Spielesportfest noch einmal alle Kräfte mobilisiert. Das Wetter war wunderbar. Beste Voraussetzung, um beim Zwei-Felder-Ball, Brennball, Ball-über-die Schur oder Fußball klassenstufenweise gegeneinander anzutreten.

Es gab auch viele Stationen mit kleinen Spielen: Torwandschießen, Zielwerfen Riesenmikado und einige mehr.

Wem das immer noch nicht genügte, der konnte sich auf der Hopseburg austoben.

 

 

 

Posted in Aktuelles | Kommentare deaktiviert

Wir sind stolz auf dich, Charleen!

Charleen Walter ist die beste Vorleserin der sechsten Klassen unserer Stadt.

Hunderttausende lesebegeisterte Schüler der 6. Klassen beteiligten sich auch in diesem Schuljahr am größten bundesweiten Lesewettstreit, der unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten steht. Leselust, Lesespaß und die Erfahrung, dass Bücher zwischen Spannung, Unterhaltung und Information viele Fassetten bieten, stehen dabei jedes Jahr im Mittelpunkt. In rund 7200 Schulen wurden im vergangenen Herbst die besten Vorleserinnen und Vorleser gekürt. Als beste Leserin unserer Schule sicherte sich Charleen Walter die Teilnahme an diesem traditionsreichen Wettbewerb. Am 17.02.2016 trat sie gegen die zehn anderen Schulsieger an und konnte sich als beste Vorleserin der Stadt durchsetzen. „ Es war ihre ungewöhnliche Lesetechnik, die die Jury begeisterte.“ Charleen brillierte außerdem mit ihrer ausgezeichnet strukturierten Buchvorstellung und vermittelte dem Zuhörer unter gekonntem Einsatz von Mimik, Gestik und Blickkontakt, dass Lesen ein Genuss ist.

Neben Charleen gab es in den 6. Klassen der Magnus-Hoffmann-Grundschule weitere Schülerinnen und Schüler, die mit sehr guten Buchvorstellungen und Vorleseleistungen beim Stadtentscheid geglänzt hätten.

Als Stadtsiegerin wird Charleen zum Bezirksentscheid in Wittstock unsere Heimatstadt vertreten. Die acht besten Schüler der vier Bezirksentscheide nehmen im Sommer am Landeswettbewerb in der Brandenburger Fouqué- Bibliothek teil. Wer deutschlandweit am besten vorliest – das wird der Bundesentscheid am 22 Juni in Berlin ergeben.

Viel Erfolg, Charleen!

 

Posted in Aktuelles | Kommentare deaktiviert